Liebhaber der Pfeife wissen, wie schwierig es oftmals sein kann, die Pfeife zu reinigen. Gerade die Mundstücke sollten regelmäßig gesäubert und desinfiziert werden. Natürlich kann man dies von Hand machen, aber mit einem Ultraschallgerät ist es einfacher sowie schneller das Mundstück zu reinigen. Die Pfeife selbst sollte man nicht im Ultraschallbad reinigen, denn schon ein einfaches Wasserbad kann ihnen schaden. Vor der Reinigung des Mundstückes sollte daran gedacht werden, welches Material das Mundstück besitzt. Acryl kann normalerweise ohne Bedenken ins Ultraschallgerät gelegt werden, bei Ebonit sieht die Sache schon anders aus.

Die richtige Reinigung der Mundstücke im Ultraschallbad

Beim Ultraschallreinigen der Mundstücke sollte man vor allem auf das Reinigungsmittel achten. Zum einen sollte es zum Mundstück passen, zum anderen sollte man daran denken, dass man das Mundstück auch mit dem Mund berührt. Einige Pfeifenliebhaber schwören beim Desinfizieren auch auf Alkohol wie Isopropylalkohol, den man in der Apotheke erhalten kann. Hier sollte man aber die Gebrauchsanweisung des Ultraschallgerätes beachten. Bevor man sein Mundstück der Pfeife ins Ultraschallbad legt, sollte man darauf achten, dass das Wasser vorab entgast wurde und es nicht mehr so heiß ist. Entgast werden sollte immer, bevor man die zu reinigenden Stücke ins Wasserbad legt. Während dieses Prozesses werden kleine Gasbläschen freigesetzt, die den Reinigungsprozess während der Ultraschallbehandlung stören kann.

Pflege der Mundstücke der Pfeife

Wenn man ein Acryl-Mundstück ins Ultraschallgerät gibt, sollte die Nacharbeit weitaus geringer ausfallen als bei einem Ebonit-Mundstück. Diese Mundstücke der Pfeife können unschön die Farbe während des Reinigungsprozesses ändern. Hier hilft dann eben nur ein Nachschleifen und Nachpolieren des Mundstückes, sodass es wieder seine eigene Schönheit erhält. Natürlich wird man sein Mundstück nicht im wöchentlichen Takt ins Ultraschallbad geben, sodass diese sehr seltene Prozedur bei einigen Stücken schon zur Grundreinigung verwendet werden kann. Der Vorteil einer Ultraschallreinigung der Pfeifen-Mundstücke ist, dass auch der Innenbereich mitgesäubert werden kann. Per manueller Reinigung ist es häufig sehr schwer, diesen Bereich ebenso sauber und effektiv zu reinigen.