Kaffee ist für die meisten Menschen aus ihrem Alltag nicht wegzudenken. So gut es auch schmeckt, hat das braune Getränk leider den Nachteil, dass es sehr hartnäckige Flecken hinterlässt. Zur Zubereitung von Kaffee gibt es heutzutage viele Möglichkeiten. Egal, für welches Gerät man sich auch entscheidet, die Reinigung der Zubehörteile, wie beispielsweise Einsatz-Siebe, kann sich mitunter schwierig gestalten. Ob Plastik oder Metall, mit Ultraschall reinigt man alle Teile schonend und schnell. Das blitzblanke Ergebnis wird Sie am meisten überzeugen, denn mit den speziellen Reinigungskonzentraten kommen alle Materialien perfekt sauber aus dem Ultraschallbad. Bei uns als Ultraschallexperten können Sie nicht nur ihr Wunschprodukt aus einem breit gefächerten Sortiment wählen, auch der gute Service, die fairen Preise und die kurzen Lieferzeiten gehören zu unseren Pluspunkten.

Die Vorteile der Ultraschallreinigung

Die Reinigung der Einsatz-Siebe für Geräte zur Kaffeezubereitung mit Hilfe von Ultraschall geht schnell und ist trotzdem äußerst gründlich. Jedes Teil wird mit dem zum Material passenden Konzentrat rund herum perfekt sauber. Durch die Ultraschallwellen kann die Reinigungsflüssigkeit jeden noch so kleinen Winkel des Siebes erreichen und Kaffee- und Kalkreste vollends entfernen. Auch die winzigste Ablagerung wird von den aktiven Luftbläschen weggespült. Eine so umfassende und gleichzeitig schonende Reinigung ist mit keiner anderen Methode möglich. Dank Ultraschall muss nicht mehr geschrubbt werden und der Einsatz von Putzmitteln reduziert sich. Die Ultraschallreinigung bringt also nicht nur ein besseres Ergebnis ein, regelmäßig angewendet erhöht sie auf Dauer auch die Haltbarkeit der Siebe.

Und so funktioniert´s

Die Ultraschallreinigung der Einsatz-Siebe ist denkbar einfach und geht schnell vonstatten. Dafür wird das Ultraschallreinigungsgerät zunächst mit Wasser gefüllt. Hinzugefügt wird ein spezielles Reinigungskonzentrat, welches für das zu reinigende Material konzipiert ist. Jetzt wird das Sieb ins Ultraschallbad gelegt. Dem Gerät liegt selbstverständlich eine präzise Gebrauchsanweisung bei, die auf Besonderheiten der einzelnen Typen eingeht. Im Reinigungsbad liegend, wird das Sieb von den Ultraschallwellen umspült. Die dabei entstehenden kleinen Luftblasen befreien das Reinigungsgut ganz sanft von sämtlichen Schmutzpartikeln. Heraus kommt ein porentief sauberes Sieb, dem man nicht mehr ansieht, dass es jemals mit Kaffee in Berührung gekommen ist. Und dafür musste der Kaffeeliebhaber weder Tuch noch Bürste in die Hand nehmen.